Logo
Aktuell Polizemeldung

Ford überschlägt sich mehrfach auf der B28

Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Mittwochabend auf der Bundesstraße 28 von Reutlingen nach Tübingen gekommen.

Polizeiwagen
Polizeiwagen Foto: dpa
Polizeiwagen
Foto: dpa

REUTLINGEN. Aus bislang ungeklärter Ursache war der 77 Jahre alte Lenker eines Ford Fusion gegen 20 Uhr auf Höhe der Ausfahrt Reutlingen-West auf eine ansteigende Leitplanke geraten. Sein Wagen wurde in die Luft katapultiert und überschlug sich mehrfach, ehe er in einer angrenzenden Wiese auf den Rädern zum Stillstand kam. Der Tübinger wurde bei dem Verkehrsunfall verletzt und musste vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. An seinem nicht mehr fahrtüchtigen Auto entstand ein Totalschaden in Höhe von etwa 5.000 Euro. Das Wrack wurde von einem Abschleppunternehmen aufgeladen und abtransportiert. (pol)