Logo
Aktuell Polizeimeldung

Fiat-Fahrer kracht in Baustelle Unter den Linden

Die Baustelle in der Straße Unter den Linden hat am frühen Freitagmorgen ein Fiat-Fahrer übersehen und dort einen erheblichen Schaden verursacht.

Polizeiwagen. Foto: Hauke-Christian Dittrich/Symbolbild
Polizeiwagen. Foto: Hauke-Christian Dittrich/Symbolbild
Polizeiwagen. Foto: Hauke-Christian Dittrich/Symbolbild

REUTLINGEN. Der 43-Jährige war gegen 0.50 Uhr auf der Straße Unter den Linden von Reutlingen kommend in Richtung Stuttgart unterwegs. Dabei übersah er den Beginn der Baustelle, die in die Rommelsbacher Straße übergeht und überfuhr mit seinem Fiat die Baustellenabschrankung. In der Baustelle krachte er so heftig gegen einen dort abgestellten Kompressor-Anhänger, dass am Fiat beide Airbags auslösten. Der Fiat und der Kompressor wurden bei dem Unfall so schwer beschädigt, dass beide abgeschleppt werden mussten und anschließend eine Reinigung der Fahrbahn wegen der ausgelaufenen Betriebsstoffe notwendig wurde. Verletzt wurde zum Glück niemand. Der Sachschaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt. (pol)