Logo
Aktuell Polizeimeldung

Fenster hält stand: Einbruch in Reutlinger Schule misslingt

Einbruch
Der Schatten eines Mannes ist hinter einer gläsernen Wohnungstür zu sehen. Foto: Nicolas Armer/Archiv
Der Schatten eines Mannes ist hinter einer gläsernen Wohnungstür zu sehen. Foto: Nicolas Armer/Archiv

REUTLINGEN. Ein Fenster hat im Laufe des Wochenendes einem Einbrecher in Storlach standgehalten und sich nicht öffnen lassen, teilt die Polizei mit. Der Unbekannte warf in der Zeit von Freitag, 18.30 Uhr, bis Sonntag, zehn Uhr, an der Rückseite einer Gemeinschaftsschule in der Reutlinger Carl-Diem-Straße mit einem mehrere Kilogramm schweren Stein die Scheibe des Fensters ein. Da dieses mit einem zusätzlichen Schloss gesichert war, ließ sich der Fenstergriff nicht öffnen. Ohne Beute musste der Einbrecher von dannen ziehen. Der Schaden dürfte sich auf mehrere hundert Euro belaufen. (pol)