Logo
Aktuell Polizeimeldung

Einbruch-Serie an Reutlinger Schulen

Wohnungseinbruch
Ein »Einbrecher« hebelt mit einem Brecheisen eine Tür im Keller eines Wohnhauses auf. Foto: Silas Stein
Ein »Einbrecher« hebelt mit einem Brecheisen eine Tür im Keller eines Wohnhauses auf.
Foto: Silas Stein

REUTLINGEN. Drei Reutlinger Schulen sind über die Weihnachtsfeiertage ins Visier vermutlich ein und desselben Einbrechers geraten. Am Sonntag, in der Zeit zwischen 10.30 Uhr und 16.35 Uhr, hebelte der Täter ein Fenster einer Schule in der Paul-Pfizer-Straße auf und gelangte dadurch ins Innere. Dort suchte er nach Wertgegenständen und machte sich außerdem erfolglos an einer verschlossenen Innentür zu schaffen, sagt die Polizei. 

Im Laufe des Montags wurden der Polizei dann zwei weitere Einbrüche in Schulen in der Alteburgstraße sowie der Carl-Diem-Straße gemeldet. Auch in diese Gebäude war der Kriminelle gewaltsam über ein Fenster gelangt. Ob aus den Schulen etwas entwendet wurde, steht noch nicht abschließend fest. Das Polizeirevier Reutlingen ermittelt. (pol)