Logo
Aktuell Polizeimeldung

Einbruch in asiatisches Schnellrestaurant

Zwei noch unbekannte Täter sind in der Nacht zum Montag in ein asiatisches Schnellrestaurant am Oskar-Kalbfell-Platz eingebrochen.

Gestellte Szene: Einbrecher am Werk
Gestellte Szene: Einbrecher am Werk Foto: dpa
Gestellte Szene: Einbrecher am Werk
Foto: dpa

REUTLINGEN. Kurz vor 4.15 Uhr bemerkte ein aufmerksamer Zeuge in der Pfäfflinshofstraße zwei Männer, die einen Gegenstand zertrümmerten, und sprach sie an. Darauf flüchtete das Duo. Die alarmierten Polizeibeamten fanden Teile einer Registrierkasse, an der sich die Unbekannten offenbar zu schaffen gemacht hatten. Bei der Überprüfung der umliegenden Geschäfte und Lokale wurde dann der Einbruch in dem Restaurant entdeckt, aus dem auch die Kasse mit etwas Bargeld fehlte.

Die Fahndung nach den Einbrechern brachte bislang keinen Erfolg. Sie werden als 20 - 25 Jahre alt, etwa 180 cm groß und dunkelhäutig beschrieben. Einer hatte kurzgeschorene, der andere längere, krause, nach oben stehende Haare. Der letztgenannte trug einen Rucksack auf dem Rücken. (pol)