Logo
Aktuell Polizeimeldung

Dreijähriges Kind in Reutlingen aus dem Fenster gestürzt

Mit schweren, aber zum Glück nicht lebensgefährlichen Verletzungen musste ein dreijähriger Junge am Sonntagmittag vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden, nachdem er aus einem Fenster im zweiten Obergeschoss gestürzt war.

Foto: dpa
Foto: dpa

REUTLINGEN. Den polizeilichen Ermittlungen zufolge war die Mutter gegen 12.30 Uhr in der Wohnung in der Storlachstraße dabei, in der Küche das Essen zuzubereiten. Da sie sich zugleich um ihren Säugling kümmern musste, entging ihr, dass der Dreijährige im Wohnzimmer das Fenster öffnete, auf dem Fenstersims herumkletterte und dabei mehrere Meter in die Tiefe stürzte. Nachbarn fanden den Jungen unmittelbar nach dem Sturz, alarmierten den Rettungsdienst und verständigten die Eltern. Der Bub wurde zur stationären Behandlung in eine Kinderklinik gebracht. (pol)