Logo
Aktuell Polizeimeldung

Betrunken mit Verkehrszeichen kollidiert

Alkoholtest bei einer Polizeikontrolle. SYMBOLBILD: DPA
Alkoholtest bei einer Polizeikontrolle. SYMBOLBILD: DPA
Alkoholtest bei einer Polizeikontrolle. SYMBOLBILD: DPA

DETTINGEN. Am Freitagabend ist es in der Uracher Straße Höhe der Einmündung zur Siemensstraße zu einem Verkehrsunfall unter Alkoholeinwirkung gekommen. Eine 52-jährige Renaultlenkerin befuhr gegen 23.45 Uhr die Uracher Straße von Bad Urach her kommend in Richtung Ortsmitte Dettingen. An der Einmündung zur Siemensstraße kollidierte diese mit zwei auf einer dortigen Verkehrsinsel angebrachten Verkehrszeichen. Anstatt sich um den entstandenen Sachschaden zu kümmern, setzte die Fahrzeuglenkerin ihre Fahrt jedoch fort. Aufgrund eines aufmerksamen Zeugen konnte die Wohnanschrift der Verursacherin in Dettingen ausfindig gemacht und diese dort aufgesucht werden. Bei der Überprüfung der Fahrtauglichkeit stellten die Beamten eine deutliche Alkoholisierung fest, weshalb eine Blutprobe angeordnet und der Führerschein beschlagnahmt wurde. (pol)