Logo
Aktuell Polizeimeldung

Betrunken in Dettingen gegen geparkten Pkw gefahren

Polizei Blaulicht bei Unfallaufnahme
Blaulicht und der LED-Schriftzug »Unfall« auf dem Dach eines Polizeistreifenwagens. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild
Blaulicht und der LED-Schriftzug »Unfall« auf dem Dach eines Polizeistreifenwagens. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

DETTINGEN. Ein Schaden in Höhe von über 30.000 Euro ist bei einem Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag in Dettingen entstanden, als ein betrunkener Pkw-Lenker gegen ein geparktes Fahrzeug gekracht ist. Der 32-Jährige war um 16.15 Uhr mit einem 5er BMW in der Karlstraße unterwegs. Vermutlich aufgrund seiner alkoholischen Beeinflussung fuhr er frontal ins Heck eines geparkten Volvo. Ein Test ergab einen Wert von knapp einem Promille. Weiterhin stellte sich heraus, dass dem Unfallverursacher die Fahrerlaubnis entzogen worden war. Der BMW musste abgeschleppt werden. (pol)