Logo
Aktuell Polizeimeldung

Bei Oferdingen aus dem Neckar geretteter Mann verstorben

Krankenwagen
Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht auf einer Straße. Foto: Hendrik Schmidt
Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht auf einer Straße.
Foto: Hendrik Schmidt

REUTLINGEN. Der am Montagnachmittag aus dem Neckar gerettete Mann ist am Dienstag verstoben. Wie bereits berichtet hatten Passanten am Montag die Einsatzkräfte alarmiert, nachdem sie eine im Wasser treibende Person zwischen Oferdingen und Pliezhausen entdeckt hatten. Feuerwehrtaucher retteten den Mann, der anschließend zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht wurde, sagt die Polizei. Dort verstarb der zwischenzeitlich identifizierte 62-Jährige am Dienstagabend. Nach bisherigen Erkenntnissen war der Mann kurz vor der Auffindestelle ins Wasser geraten. Im Zuge der Ermittlungen ergaben sich keine Hinweise auf eine Beteiligung Dritter. (pol)