Logo
Aktuell Polizeimeldung

Bei Kohlstetten mit Gegenverkehr kollidiert

Ein 25-jähriger Fahrer eines VW Passat ist am Donnerstagmorgen, kurz vor 7.30 Uhr, auf der L 230 auf die Gegenfahrbahn geraten und mit einem entgegenkommenden Mercedes Vito kollidiert.

Polizei
Ein leuchtendes Blaulicht auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei. Foto: Jens Büttner/Archiv
Ein leuchtendes Blaulicht auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei. Foto: Jens Büttner/Archiv

ENGSTINGEN-KOHLSTETTEN. Zuvor war der VW-Lenker aus der Münsinger Straße nach links auf die Landesstraße in Richtung Münsingen eingebogen. Weil er dann von der Sonne geblendet wurde, hantierte er an der Sonnenblende, was ihn ablenkte und auf die falsche Spur geraten ließ, wo er mit dem Vito eines 28-Jährigen zusammenstieß. Der Mercedes musste nach dem Unfall abgeschleppt werden. Den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf etwa 12.000 Euro.

Die Beteiligten blieben unverletzt. (pol)