Logo
Aktuell Polizeimeldung

Auto rutscht in Metzingen gegen Verkehrsschild und Leitplanke

Unfall
Ein Blaulicht und eine LED-Anzeige leuchten auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. Foto: Daniel Karmann
Ein Blaulicht und eine LED-Anzeige leuchten auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs.
Foto: Daniel Karmann

METZINGEN. Sachschaden von rund 11.000 Euro ist bei einem Verkehrsunfall in der Nacht zum Donnerstag auf der B312 entstanden, teilte die Polizei mit. Ein 38-Jähriger geriet gegen Mitternacht auf Höhe der Anschlussstelle Metzingen-Nord mit seinem Audi auf winterglatter Fahrbahn ins Schleudern und kollidierte mit einem Verkehrsschild sowie einer Leitplanke. Der Rettungsdienst untersuchte und versorgte die 35-jährige Beifahrerin. Ein Abschleppunternehmen transportierte den Audi ab. (pol)