Logo
Aktuell Polizeimeldung

Auto kracht in Reutlingen gegen einen Baum

Unfall
Ein Streifenwagen der Polizei steht an einer Unfallstelle. Foto: Puchner/dpa
Ein Streifenwagen der Polizei steht an einer Unfallstelle.
Foto: Puchner/dpa

REUTLINGEN. Wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro ist an einem Auto entstanden, das am Donnerstagmorgen in Reutlingen gegen einen Baum gekracht ist, teilte die Polizei mit. Gegen 5.30 Uhr befuhr der 56-jährige Fahrer eines Opel Astra die Stuttgarter Straße aus Richtung Metzingen kommend in Fahrtrichtung Tübingen. Aus ungeklärter Ursache kam er nach rechts von der Fahrbahn ab auf den Bordstein, verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte gegen einen Baum. Den ersten Erkenntnissen nach blieb er unverletzt. Der Opel musste von einem Abschleppunternehmen abtransportiert werden. Aufgrund ausgelaufener Betriebsstoffe war die Feuerwehr zur Unfallstelle ausgerückt. (pol)