Logo
Aktuell Polizeimeldung

Auto fährt Fahrradfahrerin in Pfullingen an und verletzt sie schwer

Rettungsdienst mit Blaulicht
Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht. Foto: Nicolas Armer/Archiv
Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht. Foto: Nicolas Armer/Archiv

PFULLINGEN. Mit schweren Verletzungen musste eine Radfahrerin nach einem Verkehrsunfall in Pfullingen am Mittwochnachmittag in eine Klinik eingeliefert werden, teilte die Polizei mit. Ein 38-Jähriger war gegen 15 Uhr mit einem VW Polo auf dem Schlehenweg unterwegs. An der Einmündung in die Gönninger Straße wollte er nach rechts abbiegen und übersah hierbei die vorfahrtsberechtigte, dort auf dem Radweg fahrende 61 Jahre alte Pedelec-Lenkerin. Durch den Zusammenstoß stürzte die Frau zu Boden und zog sich schwere Verletzungen zu. Sie wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Der Schaden an den beiden Fahrzeugen wird auf 3.500 Euro geschätzt. (pol)