Logo
Aktuell Polizeimeldung

Auto überschlägt sich zwischen Mittelstadt und Neckartenzlingen - Fahrer schwer verletzt

Krankenwagen
Ein Rettungswagen fährt mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Marcel Kusch
Ein Rettungswagen fährt mit eingeschaltetem Blaulicht.
Foto: Marcel Kusch

MITTELSTADT. Am Freitagabend hat sich bei einem Verkehrsunfall auf der B297 ein Fahrzeug überschlagen. Kurz vor 21 Uhr fuhr ein 57-jähriger mit seinem VW von Mittelstadt in Richtung Neckartenzlingen und kam aus bislang unbekannter Ursache in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab, berichtet die Polizei. Der VW überschlug sich und kam einige Meter abseits der Fahrbahn auf der Beifahrerseite zum Liegen. Der schwer verletzte 57-jährige Fahrer musste von der Feuerwehr, die mit vier Fahrzeugen und 22 Einsatzkräften vor Ort war, aus seinem Fahrzeug befreit werden. Nach notärztlicher Erstbehandlung wurde er vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht. Am Fahrzeug, welches abgeschleppt werden musste, entstand Totalschaden in Höhe von circa 40.000 Euro. Während der Unfallaufnahme und der Bergungsarbeiten war die Bundesstraße bis 22.05 Uhr voll gesperrt. Es kam zu geringen Verkehrsbehinderungen. (pol)