Logo
Aktuell Polizeimeldung

Auffahrunfall in der Konrad-Adenauer-Straße

Eine Leichtverletzte und etwa 8.000 Euro Schaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Montagabend in der Konrad-Adenauer-Straße ereignet hat.

Polizei
Ein Polizeifahrzeug steht mit Blaulicht auf der Straße. Foto: Patrick Seeger/Archiv
Ein Polizeifahrzeug steht mit Blaulicht auf der Straße. Foto: Patrick Seeger/Archiv

REUTLINGEN. Eine 31 Jahre alte VW Touran-Lenkerin fuhr gegen 22.20 Uhr hinter einem Toyota Yaris in Richtung Pfullingen. An der Kreuzung mit der Eberhardstraße bemerkte sie zu spät, dass die 50-jährige Toyota-Lenkerin an der Ampel anhielt und krachte ins Heck des Toyota. Während die Unfallverursacherin unverletzt blieb, wurde die 50-Jährige nach derzeitigem Stand leicht verletzt. Der nicht mehr fahrbereite Toyota musste vermutlich mit wirtschaftlichem Totalschaden abgeschleppt werden. (pol)