Logo
Aktuell Polizeimeldung

Auf B 28 in Leitplanke geraten und geflüchtet (Zeugenaufruf)

Ohne sich um den entstandenen Sachschaden zu kümmern hat sich ein bislang unbekannter Lkw-Fahrer am Freitagmorgen zwischen 06.00 Uhr und 10.00 Uhr aus dem Staub gemacht.

Blaulicht
Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet. Foto: Stefan Puchner/Archiv
Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet. Foto: Stefan Puchner/Archiv

REUTLINGEN. Der noch unbekannte Fahrzeugführer touchierte auf der B 28 von Tübingen in Richtung Reutlingen, kurz vor der Breitenbachbrücke die Leitplanke und beschädigte hierbei mehrere Elemente, wonach Sachschaden in Höhe von ca. 5.500 Euro entstand. Zeugen, die das Fahrmanöver beobachtet haben und Hinweise auf den möglicherweise schwarzen Lkw geben können, werden gebeten sich beim Polizeirevier Reutlingen unter der Tel. 07121/942-3333 zu melden. (pol)