Logo
Aktuell Polizeimeldung

Audi-Fahrerin baut mit ihrem TT Auffahrunfall auf der B 27

Ein heftiger Auffahrunfall hat sich am Montagabend auf der B 27 bei Ofterdingen ereignet.

Foto: dpa
Foto: dpa

OFTERDINGEN. Gegen 18.15 Uhr befuhr eine 29 Jahre alte Lenkerin eines Audi TT die Bundesstraße von Dußlingen herkommend und krachte ins Heck eines VW Passat, dessen 60-jähriger Fahrer seinen Wagen im stockenden Verkehr bereits bis zum Stillstand abgebremst hatte. Eine Mitfahrerin im Audi zog sich beim Aufprall leichte Verletzungen zu und wurde vom Rettungsdienst zur Untersuchung und Behandlung in eine Klinik gebracht. Auch die Unfallverursacherin wurde vorsorglich in einem Krankenhaus aufgenommen. Am Audi dürfte wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von schätzungsweise 15.000 Euro entstanden sein. Der Pkw war in der Folge nicht mehr fahrtauglich und musste abgeschleppt werden. Der Schaden am Passat beträgt zirka 5.000 Euro. (pol)