Logo
Aktuell Polizeimeldung

Arbeiter bei Unfall im Münsinger Freibad schwer verletzt

Bei einem Arbeitsunfall im Münsinger Freibad ist am Freitagmorgen, gegen 8.10 Uhr, ein 32-jähriger Arbeiter schwer verletzt worden.

Ein Rettungshubschrauber
Ein Rettungshubschrauber. Foto: Patrick Seeger/Archiv
Ein Rettungshubschrauber. Foto: Patrick Seeger/Archiv

MÜNSINGEN. Der Mann war nach derzeitigen polizeilichen Erkenntnissen im Rahmen der Installation der Filteranlagen im Untergeschoss des Technikneubaus alleinbeteiligt aus einer Höhe von etwa zweieinhalb Meter von einer Bockleiter auf den Betonboden gestürzt. Der ansprechbare Verunglückte wurde nach einer ersten Versorgung durch einen Notarzt und den Rettungsdienst mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. (pol)