Logo
Aktuell Polizeimeldung

88-jähriger Bewohner löscht Brand auf Terrasse

REUTLINGEN. Offenbar noch rechtzeitig ist am Sonntagabend ein Brand auf der Terrasse eines Wohnhauses im Veilchenweg entdeckt worden.

Feuerwehr 112
Foto: dpa
Foto: dpa

Gegen 18.30 Uhr war dort eine Holztruhe in Brand geraten, möglicherweise verursacht durch eine vom Hausbesitzer kurz zuvor entsorgte Schaufel Asche aus einem Ofen. Die Flammen beschädigten einen Rollladen, sowie den Mauerputz. Schlimmeres verhinderte der 88-jährige Bewohner selbst. Er konnte den Brand löschen, ehe die Feuerwehr, die mit einem Fahrzeug und fünf Einsatzkräften ausrückte, vor Ort eintraf. Die Höhe des Sachschadens wird mit zirka 2.000 Euro angegeben. (pol)