Logo
Aktuell Polizeimeldung

29-Jähriger überschlägt sich in Reutlingen mit Auto

Krankenwagen
Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht auf einer Straße. Foto: Hendrik Schmidt
Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht auf einer Straße.
Foto: Hendrik Schmidt

REUTLINGEN. Schwere Verletzungen hat sich ein 29-Jähriger am Montagmorgen bei einem Verkehrsunfall zugezogen. Ersten Ermittlungen zufolge war er mit seinem Fiat Punto auf der Straße In der Schweiz (K 6728) unterwegs, als er in einer engen Kurve die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und alleinbeteiligt von der Fahrbahn abkam. Der Pkw überschlug sich und landete auf dem Dach. Der Mann wurde nach notärztlicher Erstversorgung vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Fiat wurde so stark beschädigt, dass er abgeschleppt werden musste. Der entstandene Sachschaden liegt bei mehreren tausend Euro. (pol)