Logo
Aktuell Polizeimeldung

20.000 Euro Schaden nach Unfall auf glatter Straße in Tübingen

Polizei
Ein Streifenwagen fährt mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Carsten Rehder
Ein Streifenwagen fährt mit eingeschaltetem Blaulicht.
Foto: Carsten Rehder

TÜBINGEN. Sachschaden in Höhe von insgesamt circa 20.000 Euro ist bei einem Verkehrsunfall am Sonntagmorgen in der Schaffhausenstraße entstanden, teilt die Polizei mit.  Eine 50 Jahre alte Frau war dort gegen 8.10 Uhr mit ihrem BMW unterwegs und kollidierte auf glattem Untergrund mit einem geparkten Seat. Dabei wurden beide Autos derart beschädigt, dass die abgeschleppt werden mussten. (pol)