Logo
Aktuell Verkehr

Tunnel in Reutlingen und Pfullingen werden gewartet

Wegen Wartungsarbeiten am Scheibengipfel- und Ursulabergtunnel werden Straßen in Reutlingen und Pfullingen gesperrt sein.

Der Scheibengipfeltunnel.
Der Scheibengipfeltunnel. Foto: Jürgen Meyer
Der Scheibengipfeltunnel.
Foto: Jürgen Meyer

REUTLINGEN/PFULLINGEN. Im Scheibengipfeltunnel in Reutlingen und im Ursulabergtunnel Pfullingen werden die Sicherheitseinrichtungen routinemäßig gewartet und gereinigt. Hierfür ist jeweils eine Vollsperrung der Ortsumfahrungen notwendig. Um die Verkehrsbeeinträchtigungen so gering wie möglich zu halten, gehen diese Arbeiten ausschließlich in der Nacht über die Bühne.

Die Sperrung des Scheibengipfeltunnels, B 312 Ortsumfahrung Reutlingen, erfolgt von Dienstag, 7. Mai, bis Freitag, 10. Mai, sowie von Montag, 13. Mai, bis Donnerstag, 15. Mai, täglich zwischen 21 und 5 Uhr. Die Umleitung erfolgt in beiden Fahrtrichtungen durch die Ortsdurchfahrt Reutlingen über die örtliche Wegweisung. Für den Zeitraum der Sperrung wird das Lkw-Durchfahrtsverbot in der Ortsdurchfahrt Reutlingen aufgehoben. Informationen zu Straßensperrungen und Umleitungen können im Baustelleninformationssystem (BIS) des Landes Baden-Württemberg eingesehen werden.

Der Ursulabergtunnel.
Der Ursulabergtunnel. Foto: Thomas Baral
Der Ursulabergtunnel.
Foto: Thomas Baral

Der Ursulabergtunnel wird von Montag, 6. Mai, bis voraussichtlich Donnerstag, 9. Mai, täglich zwischen 20 und 6 Uhr gesperrt. Die Umleitung erfolgt über die Ortsdurchfahrt Pfullingen. Der Verkehr aus Richtung Reutlingen/Eningen wird über die Marktstraße am Südbahnhof ausgeleitet und von Lichtenstein über den Anschluss der K 6729 (Ortsdurchfahrt Pfullingen) geführt. (eg)

www.baustellen-bw.de