Logo
Aktuell Baustelle

Belagserneuerung auf der L 230 zwischen den beiden Abfahrten nach Gomadingen

Ein Arbeiter füllt ein Schlagloch mit Asphalt.
Ein Arbeiter füllt ein Schlagloch mit Asphalt. Foto: dpa
Ein Arbeiter füllt ein Schlagloch mit Asphalt.
Foto: dpa

GOMADINGEN. Ab Mittwoch, 22. April beginnen die Belagsarbeiten auf der Landesstraße L 230 auf einer Länge von rund 800 Metern zwischen den beiden Abfahrten nach Gomadingen. Im Zuge der Belagsarbeiten werden Setzungen und Risse auf der Landesstraße beseitigt.

Die Bauzeit dauert voraussichtlich bis Donnerstag, 30. April. Für diese Zeit wird die L 230 zwischen den beiden Abfahrten voll gesperrt sein.

Die überörtliche Umleitung erfolgt in beiden Richtungen über die L 249/ Uracher Straße und die Münsinger Straße.

Das Landratsamt Reutlingen bittet die Verkehrsteilnehmer um Verständnis, dass Behinderungen und Erschwernisse während der Bauzeit nicht ausgeschlossen werden können. Informationen zu den Sperrungen und zur Umleitung können im Baustelleninformationssystem (BIS) des Landes Baden-Württemberg unter www.baustellen-bw.de abgerufen werden. (pm)