Logo
Aktuell Freizeit

Ein Fest für alle Generationen

»1. Frühlingsfest im Zirkuszelt« des Vereins »Festfabrik Pfullingen« zugunsten Mukoviszidose e.V. Tübingen.

Zur Rocknacht mit »P-Town Product« und »KO rockt« kamen gleich hunderte Gäste. FOTO: Leippert
Zur Rocknacht mit »P-Town Product« und »KO rockt« kamen gleich hunderte Gäste. FOTO: Leippert

PFULLINGEN. Das »1. Frühlingsfest im Zirkuszelt« direkt bei den Pfullinger Hallen wird an diesem Wochenende von der »Festfabrik Pfullingen« ausgerichtet, der regionale Radiosender Neckaralb Live ist dabei mit im Boot. Die Organisatoren haben ein dreitägiges, kunterbuntes Programm zusammengestellt. Los ging es gestern mit der Rocknacht und zwei hochkarätigen Bands. »P-Town Product«, eine Coverband aus dem Kreis Reutlingen, eröffnete den Abend mit Rock-Klassikern und Pop-Beats, Sängerin Malu ließ dabei ihre rauchige Stimme markant erklingen. Höhepunkt war der Auftritt von »KO rockt«, der vermutlich dienstältesten Kultband in Reutlingen. Seit 1978 rocken diese Starkstrom-Musikanten nämlich nicht nur die Bühnen der Region, sondern waren in der Vergangenheit auch schon mit Wishbone Ash, Uriah Heep, Steppenwolf und anderen auf Tour. Weil es der Festfabrik darum geht, »alle Generationen zusammen zu bringen«, wie Vorsitzender Ralf Schmied betont, gibt es heute ab 14 Uhr ein großes Kinderfest mit Markus Becker und dem Roten Pferd sowie vielen Überraschungen für die Kids. Ab 19 Uhr werden Matti Valentino, PS Alex sowie Party-DJ Ralf S. vom Hüttengaudi-Team das Zirkuszelt in eine Partymeile verwandeln. Am Sonntag spielt die Pfullinger Stadtkapelle ab 10 Uhr zum Frühschoppen mit gemütlichem Weißwurst-Frühstück auf. Ein Teil des Erlöses ist für den Verein Mukoviszidose e.V. Tübingen gedacht. (lpt)