Logo
Aktuell Wettbewerb

Achalm-Dance-Cup in Pfullingen: schwungvoll, pfiffig und kreativ

500 Teilnehmer aus dem ganzen Land beim Achalm-Dance-Cup des Schwäbischen Turnerbunds in Pfullingen am Start.

Über 500 Teilnehmer aus dem ganzen Ländle verwandelten die Kurt-App-Halle in einen kunterbunten Ameisenhaufen. FOTO: Leippert
Über 500 Teilnehmer aus dem ganzen Ländle verwandelten die Kurt-App-Halle in einen kunterbunten Ameisenhaufen. FOTO: Leippert

PFULLINGEN. Am Samstag ging es in der Kurt-App-Sporthalle zu wie in einem kunterbunten Ameisenhaufen, denn 50 Gruppen hatten sich in den Altersklassen Kinder, Jugend und Erwachsene für den vom Schwäbischen Turnerbund (STB) ausgelobten Tanzwettbewerb »Achalm-Dance-Cup« gemeldet. »Ich freue mich sehr, dass wir wieder in Pfullingen sein dürfen«, sagte Elke Dürr, Vorsitzende der Arbeitsgruppe Dance im STB, die zudem auch die Moderation des Turniers übernommen hatte und die Zuschauer über den Modus, Turnierregeln oder die Gruppen informierte. Auch Sven Schauenburg freute sich, dass der VfL erneut Mal Gastgeber sein durfte. Sein Dank galt dem Team der VfL-Turnabteilung und deren super Organisation. »Ich bin einfach stolz, dass wir so eine tolle Turnabteilung und so viele Helfer haben«, betonte der Vereins-Präsident. Von Gingen über Hermaringen, Sindelbachtal und Gärtringen bis Ingelfingen, Kemnat und natürlich Pfullingen selbst waren die Tänzerinnen und auch einige männliche Tänzer im Alter zwischen sieben und 50 Jahren angereist. Auch die ehrenamtlichen Jurorinnen kamen aus ganz Baden-Württemberg. Tanzschritte aus den Bereichen Jazz Dance, Modern Dance und Hip-Hop oder Street Dance und Ballett wurden gezeigt. (lpt)