Logo
Aktuell Sanierung

Bachstraße in Pliezhausen mehrere Wochen gesperrt

Autofahrer müssen sich ab Juni auf Umleitungen innerhalb von Pliezhausen einstellen.

Auf der vor allem im unteren Bereich recht engen Bachstraße sind innerhalb einer Woche fast 50 000 Fahrzeuge unterwegs. Um den V
Bachstraße in Pliezhausen. Foto: Uschi Pacher
Bachstraße in Pliezhausen.
Foto: Uschi Pacher

PLIEZHAUSEN. Die Bachstraße, eine der Hauptverkehrsadern im Ort wird dann wegen Bau- und Sanierungsarbeiten mehrere Wochen lang voll gesperrt sein.

Der Gemeinderat beschloss in seiner jüngsten Sitzung am Dienstag einstimmig, sowohl in der Schießmauerstraße als auch in der Bachstraße neue Wasserleitungen verlegen zu lassen. Die Arbeiten sollen bereits im Juni beginnen. »Im Verlauf der Arbeiten in der Schießmauerstraße geht es auch irgendwann über die Bachstraße zum Begleitweg und dann hinauf in Richtung Wasserturm«, erklärte Bauamtsleiter Andreas Lörcher dem GEA.

Dafür müsse dann die Bachstraße, die gleichzeitig eine Kreisstraße ist, für den Verkehr voll gesperrt werden. Einen genauen Termin gebe es noch nicht. An den Umleitungsstrecken werde noch geplant. Der Auto- und auch der Linienbusverkehr werde durch den Ort an der Baustelle vorbeigeführt. Für den Schwerlastverkehr werde eine großräumige Umleitung um Pliezhausen herum eingerichtet, so Lörcher.

Etwa zu Beginn der Sommerferien soll die Bachstraße dann erneut voll gesperrt werden, kündigte das zuständige Landratsamt Reutlingen an. Die Behörde will die Fahrbahndecke erneuern lassen. Einen exakten Termin gibt es auch hier noch nicht. Die Vollsperrung könnte bis zu zwei Monate lang dauern.

Auch während dieser Vollsperrung wird es eine Umleitung geben und der Schwerlastverkehr muss Pliezhausen weiträumig umfahren. (GEA)