Logo
Aktuell Naturerlebnis

Mössinger Premiumwander-Quartett ist komplett

Zu den bisher sechs zertifizierten Wanderwegen im Kreis Tübingen sind jetzt zwei weitere am Albrand hinzugekommen. Das Streuobst- und das Laisewegle führen sechs Kilometer durch fast unberührte Natur unterhalb des Farrenberg.

In herrlicher Natur unterwegs. Foto: Jürgen Meyer
In herrlicher Natur unterwegs.
Foto: Jürgen Meyer

MÖSSINGEN. Das Mössinger Premiumwander-Quartett ist komplett. Unterhalb der Nordseite des Farrenbergs verlaufen die beiden neuen Wanderwege, die am Sonntag mit vielen Aktionen eröffnet worden sind. Ausgangspunkt der beiden Spazierwege mit vielen Aussichtspunkten ist der Wanderparkplatz Linden oberhalb des Vogelschutzzentrums. Die durch Streuobstwiesen führende Strecken verbinden auch den Weiler Ziegelhütte mit dem Aible, nahe dem Friedhofsparkplatz. Die Freigabe durch OB Michael Bulander und Landrat Joachim Walter wurde mit einem Naturerlebnistag gefeiert. Das Netzwerk Streuobst lud zum »Baden im Blütenmeer«, der NABU bot Führungen an und im Vogelschutzzentrum konnten sich Hunderte von Wanderern und Radfahrern bei einer Hockete stärken. (GEA)