Logo
Aktuell Coronavirus

DAI stellt den Betrieb vollständig ein

Weitere Absagen von Ausstellungen und Konzerten, Mitgliederversammlungen und Vorträgen im Kreis Tübingen bis zum Ende der Osterferien

Das Rathaus von Tübingen
Das Rathaus von Tübingen. Foto: picture alliance / dpa
Das Rathaus von Tübingen. Foto: picture alliance / dpa

KREIS TÜBINGEN. Die Absagen und Verlegungen von Veranstaltungen und die Schließung von Einrichtungen aufgrund der Corona-Krise gehen weiter.

- Uniklinikum Tübingen: Alle Veranstaltungen am Klinikum bis einschließlich 19. April. Das Sportmedizinische Trainingszentrum schließt und die Sportkurse UKfiT werden ausgesetzt. Alle Mitarbeiter mit Patientenkontakt tragen ab sofort Mundschutz.

- Künstlerbund Tübingen: Ausstellung »… indessen wandelt harmlos droben das Gestirn. Hölderlin suchen« in der Kulturhalle vom 20. März bis 18. April.

- Chorverband Ludwig Uhland: Festakt im Forum Sparkassen Carré Tübingen und Musikalischer Spaziergang auf dem Ludwig-Uhland-Weg am 24. und 26. April. - Landratsamt Tübingen: Felderbegehung mit Vor-Ort-Beratung für Ackerbauern am Donnerstag, 19. März, um 9 Uhr am Feuerwehrhaus in Wankheim.

- Deutsch-Amerikanisches Institut (DAI): Bis auf Weiteres wird der Betrieb vollständig eingestellt. Es entfallen sämtliche Vorträge und Events, alle Sprachkurse, auch Einzelunterricht und Sprachtests werden unterbrochen. Die Bibliothek bleibt geschlossen, das Sekretariat auch. Alle Camps entfallen bis auf Weiteres.

- Stiftskirchengemeinde: Alle öffentlichen Veranstaltungen und Gottesdienste, auch den Mittwochstreff für Ältere, die Stiftskirchenführung und den Schalomgottesdienst. Das Gemeindehaus Lamm ist geschlossen, die Stiftskirche geöffnet. Pfarrer und Pfarrerinnen sowie Mitarbeitende sind telefonisch und per E-Mail erreichbar.

- Kultur im Schloss Kirchentellinsfurt: Das für Samstag, 21. März, vorgesehene Konzert mit Jontef in der Aula der Graf-Eberhard-Schule wird auf einen späteren Zeitpunkt verschoben – ebenso wie das Kabarettprogramm von Inflagranti, das für den 25. April geplant war.

- Förderkreis Patenschulen Kirchentellinsfurt: Jahresversammlung am Samstag, 21. März, wird verschoben auf späteren Zeitpunkt.

- Hochschule für Forstwirtschaft Rottenburg: Vortrag »Reptilien und Amphibien am Spitzberg« am Mittwoch, 18. März, 19 Uhr. Das betrifft auch die für 18 Uhr geplante kulinarische Einstimmung. Eltern-Schüler-Infoabend am Mittwoch, 25. März.

- Kulturzentrum Zehntscheuer Rottenburg: Schließung auf unbestimmte Zeit.

- Sülchgauer Altertumsverein Rottenburg: Stammtisch in der »Eintracht« am Donnerstag, 25. März, Termin mit der Volkshochschule im Rahmen der »Kultur am Nachmittag« im Sülchgau-Museum am Freitag, 26. März. Das Sülchgau-Museum bleibt bis Sonntag, 19. April, geschlossen.

- AK Kirche und Kultur der evangelisch-methodistischen Kirche im Steinlachtal: "Bilder und Poesie – Spiegel der Jahreszeiten" in der Friedenskirche Dußlingen am Samstag, 21. März, 19.30 Uhr.

- Bibliothek in der Schlossscheuer Gomaringen: Musikalische Lesung mit Martin Lenz & Roland Single »Was für ein Glück – mir send Schwoba« am Samstag, 27. März, in der Bibliothek in der Schlossscheuer in Gomaringen. Bereits gekaufte Eintrittskarten können später in der Bibliothek Gomaringen zurückgegeben werden. Die Bibliothek bleibt voraussichtlich bis zum 20. April geschlossen.

- Tennis-Club Gomaringen: Die für Donnerstag, 19. März, geplante außerordentliche Mitgliederversammlung und die ordentliche Mitgliederversammlung eine Woche später werden verschoben auf 23. April.

- Villa Eugenia Hechingen:Kunst, Kaffee und Musik in der Villa Eugenia in Hechingen bis voraussichtlich 19. April. Auch die Galerie ist samstags geschlossen. (GEA)