Logo
Aktuell Polizeimeldung

Zwei Einbrüche in Bad Uracher Firmen

Einbruch
Einbrecher auf Beutezug. Foto: Silas Stein/Illustration
Einbrecher auf Beutezug.
Foto: Silas Stein/Illustration

BAD URACH. In zwei Firmen in der Schützenstraße ist ein Unbekannter in der Nacht von Montag auf Dienstag eingebrochen, teilt die Polizei mit. Zwischen 19 Uhr und 6.30 Uhr verschaffte sich der Einbrecher über ein Fenster Zutritt zum Bürobereich eines Autohauses, den er durchsuchte. Da dort aber nichts von Wert aufbewahrt wird, dürfte er soweit bislang bekannt ist, ohne Beute wieder abgezogen sein. Im gleichen Zeitraum drang ein Unbekannter ebenfalls über ein Fenster gewaltsam in einen holzverarbeitenden Betrieb ein. Auch hier durchsuchte er nach derzeitigen Erkenntnissen erfolglos die Büroräume nach Stehlenswertem, bevor er unerkannt flüchtete. Ob ein Zusammenhang mit den beiden Einbrüchen in die Gaststätte und das Spielcasino in der Straße Am Tiergarten besteht, ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen des Polizeipostens Bad Urach. (pol)