Logo
Aktuell Polizeimeldung

VW up! fährt auf Langholztransporter auf

Warnung vor einem Unfall.
Warnung vor einem Unfall. Foto: dpa
Warnung vor einem Unfall.
Foto: dpa

ENGSTINGEN. Glücklicherweise nur leicht verletzt wurde eine Autofahrerin, die am Montagmorgen auf einen Langholztransporter aufgefahren ist. Die 56-Jährige war gegen 8.30 Uhr mit ihrem VW up! auf der B 312 von Bernloch in Richtung Pfronstetten unterwegs. Vor der Frau fuhr ein Sattelzug, dessen geladenes Langholz drei Meter nach hinten über den Nachläufer hinausragte. Als der 48 Jahre alte Lkw-Fahrer nach links in die Straße Im Bremental abbog, schwenkte die Ladung nach rechts aus. Die VW-Fahrerin erkannte die Situation offenbar zu spät und fuhr unter dieser hindurch gegen den Nachläufer. Durch den glücklichen Umstand, dass der Wagen der 56-Jährigen wenige Zentimeter niedriger war als das überstehende Holz, kollidierte er nicht mit der Ladung.

Die Leichtverletzte wurde zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht. An ihrem nicht mehr fahrtauglichen VW entstand Sachschaden in Höhe von rund 8.000 Euro. Der Nachläufer wurde nicht beschädigt. (pol)