Logo
Aktuell Polizeimeldung

Vorfahrt in Tübingen missachtet

Die Missachtung der Vorfahrt ist die Ursache für einen Verkehrsunfall, den eine 29-Jährige am Donnerstagnachmittag an der Kreuzung Heinlenstraße / Primus-Truber-Straße verursacht hat.

Warnung vor einem Unfall.
Warnung vor einem Unfall. Foto: dpa
Warnung vor einem Unfall.
Foto: dpa

TÜBINGEN. Die Frau war gegen 17 Uhr mit ihrem Hyundai Tucson auf der Heinlenstraße unterwegs und wollte die Kreuzung geradeaus in Richtung Derendinger Straße überqueren. Dabei übersah sie einen von rechts kommenden VW Golf, dessen 50-jähriger Fahrer keine Möglichkeit mehr hatte, um zu reagieren. Im Kreuzungsbereich kam es zur Kollision der beiden Fahrzeuge, wobei glücklicherweise niemand verletzt wurde. Der Sachschaden wird auf etwa 8.000 Euro geschätzt. Beide Autos waren nach dem Unfall so schwer beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. (pol)