Logo
Aktuell Polizeimeldung

Von vier Männern in Reutlingen mit Schlägen und Tritten angegriffen: 38-Jähriger verletzt

Geballte Faust
Ein junger Mann hebt seine geballte Faust. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/DPA
Ein junger Mann hebt seine geballte Faust.
Foto: Karl-Josef Hildenbrand/DPA
REUTLINGEN. Zu einer handfesten Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen ist es am späten Freitagabend im Bereich der Grillparzerstraße und Alteburgstraße in Reutlingen gekommen. Das berichtet die Polizei. Gegen 22.40 Uhr waren dort fünf Männer wohl aufgrund von Unstimmigkeiten in Streit geraten, wobei ein 38-Jähriger von den anderen vier Personen mit Schlägen und Tritten angegriffen wurde. In dessen Verlauf kam auch das Mobiltelefon des 38-Jährigen abhanden. Die Täter gingen im Anschluss an die Tat in die Grillparzerstraße flüchtig. Der 38-jährige Verletzte wurde mit dem Rettungsdienst in ein Klinikum eingeliefert. Die weiteren Ermittlungen zu den Tätern dauern an.