Logo
Aktuell Polizeimeldung

Verdacht der Brandstiftung in Gniebel: Zeugen gesucht

Nach dem Brand an einer Scheune im Furtweg am vergangenen Freitag suchen die Ermittler der Kriminalpolizei weitere Zeugen.

Polizei
Ein Polizeifahrzeug steht mit Blaulicht auf der Straße. Foto: Patrick Seeger/Archiv
Ein Polizeifahrzeug steht mit Blaulicht auf der Straße. Foto: Patrick Seeger/Archiv

GNIEBEL. Wie bereits berichtet, war an der Außenfassade einer neben dem Sportplatz gelegenen Scheune am Freitagabend gegen 23.30 Uhr ein Feuer ausgebrochen. Eine Zeugin wurde auf den beginnenden Brand aufmerksam und löschte die Flammen, bevor größerer Schaden entstand. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen des Verdachts der Brandstiftung gegen Unbekannt aufgenommen und geht ersten Hinweisen nach. Kurz vor Brandentdeckung waren im Bereich der Scheune zwei Pkw aufgefallen, die dann in Richtung Gniebel davongefahren waren.

Zeugen, die hierzu weitere Angaben machen oder andere Täterhinweise geben können, werden gebeten, sich unter Tel. 07071/972-8660 zu melden. (pol)