Logo
Aktuell Polizeimeldung

Unfallflucht auf der B 27 vor Bad Sebastiansweiler

Polizeiwagen
Polizei im Einsatz. Foto: dpa
Polizei im Einsatz.
Foto: dpa

MÖSSINGEN. Der Polizeiposten Mössingen ermittelt wegen Straßenverkehrsgefährdung und Verkehrsunfallflucht und bittet um Zeugenhinweise zu einem Verkehrsunfall, der sich am Donnerstagmorgen auf der B 27, kurz vor Bad Sebastiansweiler ereignet hat. Gegen 7.10 Uhr war ein 22-jähriger Skoda-Lenker auf der Bundesstraße von Ofterdingen herkommend unterwegs. Am Ende des zweispurigen Teilstücks, an das sich eine Sperrfläche mit Überholverbot anschließt, wurde der junge Mann auf der Gegenfahrspur von einem Pkw überholt, der anschließend unmittelbar vor dem Skoda einscherte und stark abbremste. Zur Vermeidung einer Kollision lenkte der 22-Jährige nach rechts und prallte nach dem Überfahren einer Schotter- und Grünfläche mit seinem Wagen gegen einen Weidezaun. Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt unbeirrt in Richtung Hechingen fort. Bei dem gesuchten Pkw handelt es sich um einen schwarzen oder dunkelblauen VW Arteon mit Tübinger Zulassung. Zeugen, die Hinweise zu dem Fahrzeug oder dem Fahrer geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07473/95210 zu melden. (pol)