Logo
Aktuell Polizeimeldung

Teure Kettenreaktion auf der Rommelsbacher Straße

13.000 Euro Schaden sind am Donnerstagmorgen an vier Autos bei einem Auffahrunfall in der Rommelsbacher Straße entstanden.

Unfall Dreiecksschild
Foto: dpa
Foto: dpa

Eine 38-jährige Alfa-Lenkerin hatte gegen acht Uhr auf ihrer Fahrt in Richtung Rommelsbach, etwa 200 Meter vor der Abfahrt Orschel-Hagen, zu spät erkannt, dass ein 48 Jahre alter Audi-Lenker, der kurz zuvor von der rechten auf die linke Fahrspur gewechselt hatte, verkehrsbedingt anhalten musste. Sie fuhr auf den Wagen des Mannes auf und setzte damit eine Kettenreaktion in Gang, da der Audi dadurch auf einen BMW und dieser anschließend noch auf einen Opel aufgeschoben wurde. Verletzte waren bei der Kollision nicht zu beklagen. (pol)