Logo
Aktuell Polizeimeldung

Technischer Defekt: Auto brennt in Betzingen

Feuerwehr
Ein Blick auf einen Einsatzwagen der Feuerwehr. Foto: Mohssen Assanimoghaddam/dpa/Archivbild
Ein Blick auf einen Einsatzwagen der Feuerwehr. Foto: Mohssen Assanimoghaddam/dpa/Archivbild

BETZINGEN. Ein technischer Defekt dürfte die Ursache für einen Fahrzeugbrand am Sonntagabend in Reutlingen-Betzingen gewesen sein, teilte die Polizei mit. Der Fahrer eines Peugeot war gegen 22.40 Uhr in der Heppstraße unterwegs, als er Rauchentwicklung im Motorraum bemerkte und sein Auto am Fahrbahnrand abstellte. Eine in diesem Moment zufällig vorbeifahrende Streifenwagenbesatzung versuchte, den Brand mit einem Feuerlöscher zu bekämpfen. Dennoch stand bis zum Eintreffen der alarmierten Feuerwehr, die mit einem Fahrzeug und sieben Einsatzkräften anrückte, der komplette Motorraum in Flammen. An dem Wagen entstand Totalschaden in Höhe von rund 2.500 Euro. (pol)