Logo
Aktuell Polizeimeldung

Stromausfälle in Pfullingen durch technische Defekte

Aufgrund eines technischen Defekts ist es in der Nacht zum Mittwoch  gegen 0.30 Uhr zu einer Störung an einem Strommasten im Ernst-Trupp-Weg und in der Folge zu einer Störung in der Umspannstation in der Römerstraße 87 gekommen, wodurch in Teilen von Pfullingen die Stromversorgung unterbrochen war.

Bürger-Info zur Höchstspannungstrasse: Der Stromnetzbetreiber »Amprion« steht den Sondelfingern im September Rede und Antwort. F
Bürger-Info zur Höchstspannungstrasse: Der Stromnetzbetreiber »Amprion« steht den Sondelfingern im September Rede und Antwort. Foto: dpa
Bürger-Info zur Höchstspannungstrasse: Der Stromnetzbetreiber »Amprion« steht den Sondelfingern im September Rede und Antwort.
Foto: dpa

PFULLINGEN. Durch die Stromausfälle kam es außerdem zu verschiedenen Fehlalarmen. In einem Supermarkt und einer Firma wurde jeweils Einbruchsalarm ausgelöst, in einem Seniorenzentrum rief die Brandmeldeanlage die Feuerwehr auf den Plan. An den verschiedenen Einsatzorten waren fünf Streifenwagenbesatzungen der Polizei und 30 Feuerwehrleute der Pfullinger Feuerwehr eingesetzt. Mitarbeiter des zuständigen Netzbetreibers stellten die Stromversorgung wieder her. Nach etwa zweieinhalb Stunden waren alle Stromausfälle wieder behoben. Personen kamen nicht zu Schaden. Der entstandene Sachschaden kann noch nicht beziffert werden. (pol)