Logo
Aktuell Polizeimeldung

Radfahrer im Kreisverkehr die Vorfahrt genommen

Ein 53-jähriger Ford-Lenker hat am Mittwochmittag einem Radfahrer die Vorfahrt genommen und diesen dadurch zu Fall gebracht.

Polizisten
Foto: dpa
Foto: dpa

REUTLINGEN. Der Autofahrer fuhr gegen 13 Uhr in den Kreisverkehr Reutlinger Straße / Lembergstraße ein und kollidierte hierbei mit dem 43-jährigen Radler, der sich bereits im Kreisverkehr befand. Der Mann stürzte von seinem Mountainbike und verletzt sich leicht. Der Rettungsdienst brachte ihn ins Krankenhaus. Den Gesamtschaden beziffert die Polizei mit rund

2.000 Euro. (pol)