Logo
Aktuell Polizeimeldung

Polizeirevier Metzingen sucht flüchtigen Kleinlasterfahrer

Nach einem weißen 7,5 Tonner Kleinlaster mit blauer Aufschrift fahndet das Polizeirevier Metzingen nach einem Verkehrsunfall, der sich am Mittwochabend auf der B 312 bei Metzingen ereignet haben soll.

Blaulicht der Polizei
Blaulicht der Polizei. Foto: dpa
Blaulicht der Polizei.
Foto: dpa

METZINGEN. Den bisherigen polizeilichen Ermittlungen zufolge war ein 51-Jähriger gegen 21.30 Uhr mit seinem Ford Kuga auf der Bundesstraße von Reutlingen in Richtung Stuttgart unterwegs, als ihm, seinen Angaben nach, auf Höhe Metzingen der weiße Kleinlaster, beinahe auf der Mittelspur fahrend, entgegenkam. Beim Ausweichen nach rechts touchierte er mit seinem Ford die Leitplanken, wobei an dem Auto ein Sachschaden von etwa 4.000 Euro entstand. Der Kleinlaster entfernte sich in Richtung Reutlingen. Hinter dem Ford Kuga sollen mehrere weitere Fahrzeuge gefahren sein, weshalb das Polizeirevier Metzingen hofft, dass der Unfall möglicherweise beobachtet wurde. Hinweise nimmt das Polizeirevier Metzingen unter der Telefonnummer 07123/924-0 entgegen. (pol)