Logo
Aktuell Polizeimeldung

Opel mit Anhänger kommt auf der B 27 ins Schleudern

Polizisten
Foto: dpa
Foto: dpa

KIRCHENTELLINSFURT. Glücklicherweise nur Sachschaden ist bei einem Verkehrsunfall entstanden, der sich am Dienstag gegen 11.20 Uhr auf der B 27 zwischen der Ausfahrt Unterer Wert und Kirchentellinsfurt ereignet hat. Ein aus einem Opel Crossland und einem Anhänger bestehendes Gespann war in Fahrtrichtung Stuttgart ins Schleudern geraten und danach mit der Leitplanke kollidiert. Ein nachfolgender Renault Twingo fuhr im Anschluss noch auf das Gespann auf, das quer auf beiden Fahrstreifen zum Stehen kam. Der Verkehr konnte zwar über den Standstreifen an der Unfallstelle vorbeigeleitet werden, dennoch kam es zu Verkehrsbehinderungen. Wegen ausgelaufener Betriebsstoffe war die Straßenmeisterei im Einsatz. Zur Reinigung der Fahrbahn war kurzfristig auch eine Vollsperrung der Fahrbahn in Richtung Stuttgart erforderlich. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Gegen 13.50 Uhr war die Fahrbahn wieder frei. Die Höhe des entstandenen Schadens steht noch nicht fest. (pol)