Logo
Aktuell Polizeimeldung

Nicht aufgepasst und in der Bantlinstraße aufgefahren

Unachtsamkeit und nicht ausreichender Sicherheitsabstand sind die Ursachen für einen Verkehrsunfall, der sich am Dienstagabend in der Bantlinstraße ereignet hat.

Polizeiwagen
Polizeiwagen Foto: dpa
Polizeiwagen
Foto: dpa

REUTLINGEN. Ein 24-Jähriger war gegen 20.30 Uhr mit seinem VW Golf in der Bantlinstraße unterwegs. Zu spät erkannte er, dass ein vorausfahrender 48-jähriger Peugeot-Fahrer auf Höhe der Einmündung zur Benzstraße abbremste und krachte diesem ins Heck.

Während der Peugeot-Fahrer unverletzt blieb, musste der Unfallverursacher vom Rettungsdienst zur Untersuchung und Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden. Sein VW war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Der entstandene Sachschaden wird auf zirka 9.000 Euro geschätzt. (pol)