Logo
Aktuell Polizeimeldung

Nach Unfall in Tübinger Innenstadt Zeugen gesucht

Zerstörtes Fahrrad
Nach einem Unfall liegt ein zerstörtes Fahrrad auf der Straße. Foto: Arnulf Stoffel
Nach einem Unfall liegt ein zerstörtes Fahrrad auf der Straße.
Foto: Arnulf Stoffel

TÜBINGEN. Nach einem Verkehrsunfall, der sich nach derzeitigem Kenntnisstand der Polizei am Dienstagabend auf der Mörikestraße ereignet hatte und nachträglich zu Anzeige gebracht worden ist, sucht der Polizeiposten Tübingen-Innenstadt nun Zeugen. Den aktuellen Ermittlungen zufolge befuhr ein 51-Jähriger gegen 20.30 Uhr mit seinem Mountainbike die abschüssige Mörikestraße stadteinwärts. Auf Höhe der Einmündung der Straße Im Rotbad näherte sich von hinten eine schwarze Mercedes-Limousine.

Beim folgenden Überholvorgang soll der Wagen den Radfahrer gestreift haben, worauf dieser zu Boden stürzte und sich leicht verletzte. Nachdem der noch unbekannte Autofahrer in der Folge angehalten und sich mit dem Gestürzten unterhalten hatte, setzten beide Beteiligten ohne die Personalien auszutauschen ihre Fahrt fort. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich unter Telefon 07071/56515-0 zu melden. (pol)