Logo
Aktuell Polizeimeldung

Mutmaßliche Autodiebe in Riederich geschnappt

Wegen des Verdachts des Pkw-Diebstahls ermittelt das Polizeirevier Metzingen gegen zwei 20 und 46 Jahre alte Männer aus Riederich.

Polizei
Ein Polizeifahrzeug steht mit Blaulicht auf der Straße. Foto: Patrick Seeger/Archiv
Ein Polizeifahrzeug steht mit Blaulicht auf der Straße. Foto: Patrick Seeger/Archiv

RIEDERICH. Am Donnerstagabend, gegen 23 Uhr, war der Ford Transit in der Kurze Straße einer Streifenwagenbesatzung aufgefallen. Bei der nachfolgenden Kontrolle stellten die Metzinger Polizeibeamten nicht nur fest, dass der 46-jährige Fahrer mutmaßlich unter Drogeneinfluss stand, sondern auch, dass der Ford in der Zeit zwischen Dienstag, 15 Uhr, und Donnerstag, 13 Uhr, vom Gelände einer Werkstatt in Reutlingen gestohlen worden war. Beide wurden vorläufig festgenommen.

Nach der Durchführung der erforderlichen polizeilichen Maßnahmen wurden die Tatverdächtigen vorläufig wieder auf freien Fuß gesetzt, bis sie sich gegebenenfalls vor Gericht verantworten müssen. Der gestohlene Ford Transit wurde sichergestellt. (pol)