Logo
Aktuell Polizeimeldung

Motorrollerfahrerin fährt auf und wird schwer verletzt

Rettungswagen mit Blaulicht
Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht. Foto: Nicolas Armer/Archivbild
Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht. Foto: Nicolas Armer/Archivbild

TÜBINGEN. Schwere Verletzungen hat sich eine Motorrollerfahrerin bei einem Unfall zugezogen, welcher sich am Freitagnachmittag, gegen 15 Uhr, in der Europastraße ereignet hat.  Die 47-Jährige erkannte zu spät, dass ein vorausfahrender Pkw an einem Fußgängerweg aufgrund eines querenden Fußgängers anhalten musste und fuhr auf den VW Polo einer 56-Jährigen nahezu ungebremst auf. Hierbei kam sie zu Fall und verletzte sich schwer. Nach der Erstversorgung wurde sich von einem Rettungswagen in ein Klinikum verbracht. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von circa 700 Euro. (pol)