Logo
Aktuell Polizeimeldung

Motorradfahrer vor Pliezhausen schwer verletzt

Mit schweren Verletzungen ist ein 17 Jahre alter Motorradfahrer am Montagmorgen in eine Klinik eingeliefert worden, nachdem er frontal mit einem Auto zusammengestoßen war.

Symbolbild: DPA
Symbolbild: DPA
Symbolbild: DPA

PLIEZHAUSEN. Der Biker war gegen 7.20 Uhr auf der K 6756 in Richtung Pliezhausen unterwegs und scherte unmittelbar nach dem Ortschild Gniebel auf den Gegenfahrstreifen aus, um einen vorausfahrenden Lkw zu überholen. Dabei übersah er einen entgegenkommenden Skoda einer 57-Jährigen und stieß frontal mit diesem zusammen. Der Motorradfahrer wurde durch die Kollision nach rechts abgewiesen, stürzte und kam am Fahrbahnrand zum Liegen. Sowohl das Kraftrad, als auch der Pkw, an dem die Airbags ausgelöst hatten, mussten von Abschleppunternehmen aufgeladen und abtransportiert werden. Den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf rund 17.000 Euro.

Die Unfallstelle war für zirka eine Stunde voll gesperrt, der Verkehr wurde umgeleitet. (pol)