Logo
Aktuell Polizeimeldung

Mit ungesicherten Kindern in Bad Urach unterwegs

Ein Kleinkind im Kindersitz
So soll's sein: Ein Kleinkind im Kindersitz. Foto: Nicolas Armer
So soll's sein: Ein Kleinkind im Kindersitz. Foto: Nicolas Armer

BAD URACH. Ihren Augen nicht getraut hat am Dienstagnachmittag eine Streife des Polizeireviers Metzingen. Die beiden Polizeibeamten hielten kurz nach 15.30 Uhr den Ford Fiesta eines 40-Jährigen in der Stuttgarter Straße an. Bei der Kontrolle stellten sie fest, dass nicht nur seine beiden Kinder im Alter von sechs und zehn Jahren ungesichert und nicht im vorgeschriebenen Kindersitz auf der Rückbank des Autos saßen. Zudem war deren Rückenlehne aufgrund der Ladung im Kofferraum nicht eingerastet. Dem verantwortungslosen Fahrer wurde die Weiterfahrt mit den Kleinen untersagt. (pol)