Logo
Aktuell Polizeimeldung

Mit Stock und Messer bewaffneter Mann in Reutlingen festgenommen

Westen tragen die Aufschrift »Polizei«
Auf den Westen von Polizei-Beamten steht die Aufschrift »Polizei«. Foto: Silas Stein/dpa/Symbolbild
Auf den Westen von Polizei-Beamten steht die Aufschrift »Polizei«. Foto: Silas Stein/dpa/Symbolbild

REUTLINGEN. Am Freitag, gegen 17 Uhr, wurde der Polizei mitgeteilt, dass am Zentralen Omnibusbahnhof in Reutlingen ein Mann, der mit einem Stock und einem Messer bewaffnet sein soll, laut herumschreien würde. Den daraufhin anfahrenden Streifen fiel der gesuchte Mann im Bereich der Eberhardstraße beim Postamt auf, woraufhin dieser überwältigt wurde. Zu diesem Zeitpunkt führte er nur einen Stock bei sich, das zuvor mitgeführte Teppichmesser konnte in einem nahegelegenen Gully aufgefunden und sichergestellt werden. Der polizeibekannte 32-jährige, der sich in einem psychischen Ausnahmezustand befand, wurde anschließend in eine psychiatrische Klinik verbracht und dort aufgenommen. (pol)