Logo
Aktuell Polizeimeldung

Mindestens zwölf Fahrzeuge in Tübingen zerkratzt

Polizisten
Foto: dpa
Foto: dpa

TÜBINGEN. In der Nacht zum Sonntag sind mindestens zwölf Fahrzeuge in Tübingen zerkratzt worden. Ein bislang unbekannter Täter lief vermutlich in den frühen Morgenstunden durch die Haußerstraße und beschädigte an den Pkw die komplette Fahrer- oder Beifahrerseite. Der Schaden kann noch nicht abgeschätzt werden. Er dürfte sich auf mehrere zehntausend Euro belaufen. Das Polizeirevier Tübingen hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter Telefon 07071/972-8660 um sachdienliche Hinweise.