Logo
Aktuell Polizeimeldung

Mercedes-Fahrer übersieht Radler in Pfullingen

Dank seines Schutzhelmes nur leichte Verletzungen erlitt ein 18-jähriger Radler bei einem Verkehrsunfall, der sich am Dienstagmorgen auf der Schulstraße ereignet hat.

Rettungswagen im Noteinsatz
Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht. Foto: dpa
Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht.
Foto: dpa

PFULLINGEN. Ein 37 Jahre alter Fahrer eines Mercedes wollte gegen neun Uhr rückwärts von einer Grundstückszufahrt auf die Schulstraße einfahren. Dabei übersah er den 18-Jährigen, der mit seinem Rennrad auf der Schulstraße stadteinwärts unterwegs war. Dieser versuchte noch durch eine Vollbremsung eine Kollision zu vermeiden, prallte aber trotzdem gegen das Heck des Mercedes und stürzte auf die Fahrbahn. Ein Rettungswagen brachte den Radfahrer anschließend zur Untersuchung und ambulanten Behandlung ins Krankenhaus. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 1.000 Euro beziffert. (pol)