Logo
Aktuell Polizeimeldung

Mehrere brennende Mülltonnen sorgen in Eningen für Aufregung

Feuerwehr
Ein Fahrzeug der Feuerwehr fährt an dem Einsatzort vor und wird vom Wehrführer eingewiesen. Foto: David Inderlied
Ein Fahrzeug der Feuerwehr fährt an dem Einsatzort vor und wird vom Wehrführer eingewiesen.
Foto: David Inderlied

ENINGEN. Mehrere brennende Mülleimer haben am Neujahrsmorgen für Aufregung im Amselweg gesorgt. Kurz vor sieben Uhr waren die Einsatzkräfte ausgerückt, nachdem vier in Vollbrand stehende Mülleimer auf einem Abstellplatz vor einem dortigen Wohngebäude gemeldet worden waren. Die Feuerwehr löschte den Brand, durch den noch fünf weitere Mülleimer und auch ein in der Nähe des Abstellplatzes geparkter Ford Fiesta beschädigt wurden. Der Schaden beläuft sich insgesamt auf etwa 3.500 Euro. Das Polizeirevier Pfullingen hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. (pol)